Menschen und Ihre Orte

Fotoprojekt von Inga Paas

Konzept

Orte

Bilder

Erläuterung

Fotografin

Kontakt

weisse Linie
weisse Linie weisse Linie
"Menschen und ihre Orte"
Ein Fotografieprojekt im Stadtraum Dresden von Inga Paas
In ihrem Kunstprojekt Menschen und ihre Orte fragte die Fotografin Inga Paas 9 Bewohner der Stadt Dresden nach ihrem Lieblingsort oder dem von ihnen ungeliebtesten Platz in ihrer Stadt.
Die mit einer Großformatkamera (8x10 inch) entstandenen Bilder zeigen Portraits dieser Menschen an "ihrem" Ort.
Die Fotografien sind in ihrem formalen Aufbau bewusst sehr sachlich.
Trotz ihres dokumentarischen Charakters ist aber die Individualität der Personen spürbar. Die Menschen präsentieren ruhig und selbstbewußt ihr Umfeld.
In dem Projekt setzt sich die Fotografin mit Menschen und ihrer Identität auseinander. Sie erkundet die persönlichen Orte und definiert sie unter dem Mitwirken der einzelnen Protagonisten völlig neu.
Die Bilder sind ab Mitte Dezember 2002 für ein Jahr an den jeweiligen Plätzen als Aufsteller installiert.
Verbindet man die einzelnen Orte in einem Plan miteinander, bietet sich eine neue Perspektive auf die Stadt Dresden.
Betrachter können diesem Netzwerk individuell strukturiert folgen und dabei eine ganz neue Form der Stadterkundung vornehmen.
Sie haben die Möglichkeit, ihre eigene Betrachtung dieser Plätze zu erfahren und somit Gemeinsamkeiten oder auch Gegensätze in ihrer Wahrnehmung zu entdecken.
weisse Linie

aktuelle Ausstellung

webdesign www.4dhome.de